GANZ NEU ...

Focus Microwaves und bsw TestSystems & Consulting arbeiten ab sofort zusammen

Mehr Details

Aktives mmWellen Load Pull System

Für Load Pull Messungen bei höheren Frequenzen werden neue Messplätze benötigt, die mmWellen Load Pull Messungen für Hohlleiterbänder erlauben und den Frequenzbereich von WR-2 (50-75GHz) bis hin zu WR-1 (750-1100GHz) abdecken.
Details zu diesem neuen aktiven Load Pull System finden Sie hier...

Folgende Messgeräte werden typischerweise verwendet:

Netzwerkanalysator mit Hohlleiter-Extendermodulen und mmWellen-Leistungsmessgerät.

  • Erweiterungsmodule - Diese Module können für alle Hohlleiter-Frequenzbänder bis hinauf zu WR-1 verwendet werden.
  • Steuereinheit, z.B. auf Basis eines kleinen PXI-Systems.
  • Steuer-Software, die u.a. folgende Funktionen unterstützt:
    • Einbinden der Messgeräte mit GPIB und USB Interface.
    • Einbinden einer Spannungsversorgung für die Probe.
    • Leistungs- und S-Parameter Kalibration an den Hohlleiter-Toren und an der Prüfspitzenebene.
    • Automatische Messdatenerfassung für aktive Load Pull Messungen
    • Darstellung aller relevanten Messdaten wie Lastimpedanz und Leistung im Smith-Chart, S-Parameter, Power Sweep Messdaten, Wirkungsgrad.
    • Bearbeiten der Messdaten, wie z.B. das Einfügen von Lastkreisen.