Wir sind Aussteller bei der electronica. 14.-18.11.2022

Besuchen Sie uns in Halle A3, Stand 611 oder ordern Sie ein Freiticket.

Freikarten bestellen

Rapid-VT Digitale Tuner / Rapid-VT Digital Tuners

RAPID-VT - Digitaler Tuner / Computer Controlled mwTuner

Focus Microwave bietet auch den Digitalen Tuner RAPID-VT für sehr breitbandige Signale wie 5G FR1 und IEE 802.11ax Standards. Diese Lösung basiert auf der von National Instruments PXI Vector Signal Tranceiver PXIe-5841. Dieser Tuner ist eine sehr schnelle und genaue Load-Pull-Testlösung.

Mit zwei von den PXIs schafft RAPID-VT eine Vektorielle Netzwerkanalyse für Load-Pull bis 1 GHz Bandbreite.  Mit dieser Lösung sind flexible Load-Pull Tests für breitbandige und hohe Modulation zellularer Standards wie z.B. 1024QAM und 502.11ax möglich. Diese Systemstruktur ermöglicht den Einsatz für den ganzen Design-Zyklus: Ob Gerätecharakterisierung, MMIC oder Leistungsverstärker, Design, Verifikationstests oder auch noch Produkttests.

Set-Up für das RAPID-VT Tuner.

Analog zu Load-Pull bietet Focus auch Source Pull anhand der Gamma Boosting Unit (GBU).

Active-Load-Pull fordert Hochleistung-Feedback-Verstärker, denn durch den Impedanzunterschied mit dem DUT muss eine hohe Leistung abgeliefert werden. Dieses Problem kann gelöst werden, indem man eine Hybrid-Konfiguration zum Einsatz bringt mit den breitbandigen passiven Tunern CCMT (Fundamental) oder MPT (Harmonischen). Dadurch kann der Impedanz-Unterschied bzw. die Fehlanpassung reduziert werden und genau so auch der benötigte Verstärkungsfaktor.

Der digitale Tuner RAPID der Tochterfirma MESURO ist bei solchen Applikationen der beste Kandidat mit High-Speed Load Pull (50 Punkte/Sekunde), 100 MHz modulierte Signale für Hybrid und Harmonisches Tuning.

Rapid Hardware von MESURO
Active Load Pull Messung anhand des MESURO Rapid Active-Tuners.
S-Parameter Performance RAPID-Modelle
Load-Pull Performance RAPID-Modelle

Niedrigfrequenz-Tuner / Low-Frequency Tuners

Low-Frequency-Tuners (LFT) basieren auf den Algorithmen der MPT Tuner (Passive automatische Tuner) für niedrige breitbandige Tuning-Bereiche.  Für das Grundfrequenz-Tuning werden 3-Sections benutzt. Wenn man an den Harmonischen interessiert ist, dann sind in dem Fall sechs oder mehr nötig. Diese Tuner decken allgemein den Frequenzbereich von 10 MHz bis 200 MHz und für jeden Bereich ist das Setup anders zu gestalten, was Kabel and Kapazitäten angeht.